Broschüre „Impulse für die Qualifizierung“. Festo Didactic.

Eierlegende Wollmilchsau.

Es gibt jene seltenen Momente im Agenturleben, da spielt alles auf ideale Weise zusammen. Als Antje Götz, Leiterin des Vertriebs Deutschland bei unserem Kunden Festo Didactic auf uns zukam, war so ein Moment. Ihr Wusch war es, eine ganz bestimmte Art von Broschüre mit uns zusammen für die Bildungsmesse „didacta“ 2018 in Hanover zu entwickeln.

Die Rede war von einer Broschüre, die wir für unseren Kunden so oder ähnlich schon immer machen wollten, weil wir der Meinung waren, genau das sollte der Kunden auf genau diese Art und Weise kommunizieren. Wenn einfach alles was Festo Didadic an Lösungen, Leistungen und Produkten zu bieten hat, so verständlich und attraktiv gezeigt werden kann – dann geht jedem Agentur-, Marketing- und Vertriebs-Menschen das Herz auf. Und der Kunde ging auf der Messe und danach auch voll mit.

Unsere Broschüre „Impulse für die Qualifizierung“ ist eine eierlegenden Wollmilchsau: spannend, informativ und kurzweilig zu lesen. Auf höchstem Niveau für jeden etwas dabei. Kompetenz-, Image- und Produktmagazin in einem. Und die ganzen 56 Seiten selbstverständlich im gewohnt klaren Festo Corporate Design.

Aufgabe.

Entwicklung eines neuartigen Broschürentyps für Festo Didactic, einer Mischung aus technischer Broschüre und emotionalem Magazin.

Idee.

Entwicklung eines flexiblen und modularen Broschürenkonzepts, das zukünftig schnell und einfach ergänzt und aktualisiert werden kann. Mit klarer Struktur und abwechslungsreicher, spannender Gestaltung mit dem die ganze Bandbreite an technischen und didaktischen Impulsen für die Qualifizierung transportiert wird.